Desserts

Heidelbeer-Oreo-Dessert

von am 10. Mai 2013

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 300g Jogurt
  • TK-Heidelbeeren
  • 4 Oreo-Kekse
  • 1 EL brauner Zucker

Ein leckeres Dessert, das schnell zubereitet ist und das man jederzeit mit Zutaten variieren kann, die man noch so zu Hause hat. Einfach einige Früchte in ein Weinglas geben; Jogurt, Zucker & zerbröselte Oreo-Kekse in ein Glas geben und die Masse dann auf die Beeren in das Glas geben. Über die Jogurt-Creme dan noch einmal Früchte oder nach Geschmack weitere Oreo-Keks-Stücke geben und kalt stellen. Eiskalt servieren.

100 mögliche Variations-Ideen

So brauchst du keinen McFlurry vom goldenen M mehr. Statt Heidelbeeren können auch Himbeeren, Erdbeeren oder andere Früchte genutzt werden. Hier gibt es 1000 Variationsmöglichkeiten. Sei kreativ und lass dir etwas leckeres einfallen. Eine tolle Idee entwickelt? Dann ab damit in die Kommentare.

weiterlesen

Fleisch

Currywurst mit Wedges

von am

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 3 große Bockwürste im dünnen Darm
  • 500g Kartoffeln
  • Alnatura Karoffelmix
  • 150g Tomatenmark
  • 1 TL Currypulver
  • 0,5 TL Cayenne-Pfeffer
  • 300 ml Orangensaft
  • 2 Sternanis
  • Olivenöl
  • Salz, Zucker

Die Kartoffeln in Spalten schneiden und mit dem Kartoffelmix von Alnatura vermengen. Nach Anleitung für 30 Minuten in den Ofen bei 200 Grad. Anschließend das Tomatenmark im heißen Olivenöl anschwitzen, Orangensaft, Curry, Cayenne-Pfeffer und Sternanis (ganz) dazu. Das ganze einige Minuten aufkochen lassen. Danach mit Salz und Zucker abschmecken und bis zum Servieren bei geringer Hitze ziehen lassen. Nicht vergessen, vorm dem Servieren den Sternanis wieder rauszufischen. Ist die Soße zu scharf, mit Orangensaft und etwas mehr Tomatenmark strecken

10 Minuten vor dem Servieren, Öl in der Pfanne erhitzen, die in Scheiben geschnittenen Bockwürste in die Pfanne werfen und schön braun anbraten.Wedges, Soße und Currywurst auf dem Teller servieren und schnell verputzen. Sehr lecker!

weiterlesen

Gemüse

Bratkartoffeln

von am 9. Mai 2013

Zutaten für 1-2 Personen:

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 5-6 Scheiben Salami
  • 1/2 Zwiebel
  • Öl
  • Oregano,Thymian, Salz, Pfeffer, Paprika

Bratkartoffeln kann einfach jeder. Einfach die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in der Pfanne heiß werden lassen und dann die Kartoffelscheiben rein. Deckel drauf und bei mittlerer Hitze garen bis sie weich sind. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Würfel hacken. Dann die auch noch dazu.

Salami klein schnibbeln und Eier aufschlagen und in einer kleinen Schüssel verquirrlen. Salami zu den Bratkartoffeln und Zwiebel geben und kurz mitbraten. Danach das Ei dazu geben und nach belieben würzen. Ist schnell gemacht: in 30 Minuten ist alles fertig. Ideal für den kleinen Hunger zwischendurch.

Guten Appetitt.

 

weiterlesen

Gemüse

Schnelle & einfache Gemüsepfanne

von am

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 750g TK-Gemüse (nach Geschmack)
  • 2 Beutel Reis
  • 2 * Gemüse-Bouillon (z.B. Knorr)

Diese Schnelle & einfache Gemüsepfanne ist super-einfach und geht schnell: Reis kochen und parallel das TK-Gemüse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze garen. Ist das Gemüse weich, werden die Bouillon-Gelees dazugegeben. Das ganze gut vermengen und bei höherer Hitze weiterkochen lassen. Die Pfanne dabei mit einem Deckel abdecken, um die Feuchtigkeit im Gemüse zu halten. Ist der Reis gar, wird er mit in die Pfanne gegeben. Alles gut vermengen – fertig. Schmeckt lecker und ist gesund. Sollte aber direkt verzehrt werden, da es sonst trocken wird.

weiterlesen

Fleisch

Chili con carne

von am 3. Mai 2013

Zutaten für 3-4 Personen (schafft man aber auch zu zweit):

  • 500g Rindergehacktes
  • 1-2 Zwiebeln
  • 3 Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 TL Sambal oelek
  • 800g geschälte Tomaten (Dose)
  • 400g Kidney-Bohnen (Dose)
  • 1 EL Thymian
  • Pfeffer, Salz
  • Olivenöl

Zuerst Möhren schälen, Paprika entkernen und Zwiebel schälen. Anschließend alles in kleine Würfel hacken. Nebenbei schon mal das Öl in einem großen Topf heiß werden lassen. Dann zuerst das Gehackte schön knusprig anbraten, dann die Zwiebeln mit rein und nach ein paar Minuten die Paprika und Möhren mit dazu. Zum Schluss noch die geschälten Tomaten dazu geben und mit Pfeffer, Salz, Thymian und Sambal oelek würzen. Dann ausruhen und 1 – 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze vor sich hinköcheln lassen. 15-20 Minuten vor dem Essen die Kidney-Bohnen dazugeben. Fertig ist das Chili con Carne.

Dazu schmeckt ein frisches Baguette oder Reis. Bon Appetit.

 

weiterlesen

Fleisch | Gemüse

Putenfilet & Gemüsepfanne

von am 2. Mai 2013

Zutaten für 2 Personen:

  • Pro Person 1 mariniertes Putenfilet (TK)
  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • Kräuterquark
  • Thymian, Oregano, Pfeffer, Salz
  • Olivenöl

Heute gibt es Putenfilet & Gemüsepfanne. Kartoffeln ungeschält waschen und garkochen. Anschließend in grobe Stücke schneiden. Dann das Putenfilet im Ofen nach Anleitung zubereiten.  Nun die Paprika, die Zucchini und die Zwiebel in grobe Stücke schneiden und in etwas Olivenöl anbraten, die Kartoffeln dazugeben und mit Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Putensteak zusammen mit der Gemüsepfanne und Kräuterquark servieren. Schmecken lassen! Ideal geeignet für alle Sportler und Leute die abnehmen wollen. Bei Low-Carb-Diäten einfach die Kartoffeln weg lassen.

 

weiterlesen